Drei-Vater und Scharia-Tochter

Von unserem Warenwirtschaftler (siehe vorigen Artikel) erhielt ich letzten Montag eine SMS: „Entschuldige, dass ich mich nicht abgemeldet habe; meine Frau musste plötzlich ins Krankenhaus.“ Seine Familie wohnt in Mbeya, das ist fast eine Tagesreise mit dem Bus. Ich wusste schon, dass seine Frau Zwillinge erwartet, aber am Nachmittag kam dann die Nachricht, dass nicht zwei, sondern drei gesunde Kinder zur Welt gekommen sind, alles Mädchen. Sein neuer Spitzname lautet Baba Tatu (Drei-Vater), allerdings hat er mit den älteren Kindern zusammen jetzt insgesamt sechs Kinder. Br.Alfons meint zu der Nachricht, „Oh, das ist heutzutage nicht mehr einfach, so viele Kinder zu haben. Es ist einfach zu teuer. Viele Ehepaare haben nur noch wenige Kinder. Es ist auch nicht mehr ungewöhnlich, wenn junge Menschen als Singles leben. Vor zehn Jahren war das noch anders.“
Eine dieser modernen Single-Frauen habe ich vor ein paar Tagen kennengelernt, als sie ein Haus von der Abtei gemietet hat. Sie ist mwana-sheria, „Tochter der Scharia“. Das arabische Wort Scharia lässt uns nicht gerade an selbstbewusste junge Frauen denken, aber es bedeutet einfach „Gesetz“, und so ist ein „Kind der Scharia“ nichts anderes als eine Juristin oder ein Jurist, in diesem Falle eine junge Richterin, die gerade an das Amtsgericht Peramiho versetzt wurde.
Tansania ist sicherlich noch weit von den Problemen einer überalterten Gesellschaft entfernt, aber es gibt inzwischen Anzeichen, dass sich das Bevölkerungswachstum abschwächt, wozu auch gehört, dass die Frauen nicht mehr auf „Küche und Kinder“ festgelegt sind.

Advertisements

Eine Antwort to “Drei-Vater und Scharia-Tochter”

  1. Dr. Benedikt Vallendar Says:

    Lieber Robert,

    ich hoffe, dass es Dir gut geht – herzliche Grüße in die Ferne, Benedikt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: