Glücklich

Am Freitag fiel mein Blick auf die Schlagzeile der Tagesschau „Gorch Fock nach von Skandalen überschatteter Fahrt zurück“. Ich bin nur 30 km vom Hamburger Hafen entfernt geboren, und so steckte mir immer noch in den Knochen, dass ich die „Gorch Fock“ zwar gesehen, aber nie besichtigt hatte. Ich lese die Schlagzeile und schaue gleich auf die Uhr. Es ist 16 Uhr, heute ist der letzte Tag, und bis 19 Uhr haben sie auf ! Also schnell die Kasse fertig machen, Messe und Vesper ausfallen lassen, aufs Fahrrad schwingen und zum Hafen fahren !
Die „Cuauhtemoc“, Segelschulschiff der mexikanischen Marine, lag für ein paar Tage hier, die Ankunft war prominent in der Tageszeitung vermeldet worden, am Samstag ist sie nach Boston, USA, weitergefahren. Die Schlange (Foto unten; kurz vor Ende der dreitägigen Besuchszeit) zeigt das riesengroße Interesse der Habaneros, denn Segelschiffe kommen nur alle paar Jahre hier vorbei. Also: Segelschiff besichtigt, Kindheitstraum erfüllt, ehemaliges Kind glücklich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: