Sündenfälle

„Er fotografiert alles, was sich nicht wehrt,“ sagte Simon, nachdem er jahrelang als Mitglied meines Leistungskurses und als Mitorganisator diverser Benediktinischer Jugendkongresse Opfer meiner Fotosucht geworden war. Das war vor Tansania. In Tansania habe ich gelernt, Menschen nur sehr zurückhaltend zu fotografieren – Tansanier können sehr empfindlich reagieren, wenn man sie zum Foto-„Objekt“ herabwürdigt. Bei dem Foto oben vom letzten Samstag aber konnte ich mich nicht beherrschen – einen Ziegenkarren hatte ich noch nie gesehen (ich weiß nicht einmal, ob es im Deutschen dafür ein Wort gibt) ! Also habe ich das Fahrrad angehalten, dem jungen Kutscher die Kamera aus kurzer Distanz ins Gesicht gehalten und abgedrückt. „Mach ruhig ein Foto,“ sagte er, und ich antwortete, „So etwas habe ich noch nie gesehen.“
Vorgestern habe ich zum ersten Mal seit 20 Jahren für ein Foto bezahlt: Der alte Herr verkauft Kameras, die aus Getränkedosen hergestellt sind. Wenn man einen Hebel umlegt, öffnet sich der Deckel und an einer Feder springt eine bemalte Gummischeibe heraus. 2 CUC (knapp 2 Euro; eine Dose mit Getränk kostet 0,55 CUC) wollte er für eine Kamera haben, ich habe stattdessen 10 Peso (40 Euro-Cent) für das Foto bezahlt.

Advertisements

Eine Antwort to “Sündenfälle”

  1. Stephan Romahn Says:

    Zugziegen und Ziegenkutschen gibt es wohl auch woanders. In Deutschland finad ich sogar eine Homepage, in der über Zucht, Ausbildung und „Gebrauch“ von Zug- und Arbeitsziegen diskutiert wird 😉
    Das Foto sieht aus, als würde das dürre Pferd dahinter „abgeschleppt“.

    Der Kameraverkäufer erinnert mich irgendwie an den Weihnachtsmann……. 🙂

    Liebe Grüsse aus dem frühlingshaft verregneten kühlen Deurschland

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: