Schwarze Gesichter, Teil 2

Jetzt nach einem halben Jahr kann ich endlich die Namen aller Schülerinnen auseinander halten. So lange hat das bei mir noch nie gedauert – dabei sind es nur 20 in einer Klasse. Sollte mir das peinlich sein ? Nein, mir geht es da wie vielen anderen Europäern, schwarze Gesichter voneinander zu unterscheiden, haben wir nie so gut gelernt, wie weiße Gesichter. Dass das auch umgekehrt gilt, hat mich neulich ernsthaft in die Gefahr des Totlachens gebracht, weil in dieser kleinen Szene auch noch ein Missverständnis zwischen den Kulturen mitspielte.
Im Kloster gibt es mittags und abends immer zwei Tischdiener, die das Essen auftragen und die Schüsseln herumreichen, wenn irgendwo etwas fehlt. In der betreffenden Woche war das die Aufgabe von Br.Alfons und Br.Samuel. Mitten im Essen kommt Alfons auf mich zu und sagt auf Suaheli, „Der Abt will dich sprechen.“ Ich verstehe seine Worte, muss ihn aber wohl trotzdem ziemlich dumm angeschaut haben, denn er wiederholt dasselbe in Englisch. Nun bin ich mir ziemlich sicher, dass der Abt mich nicht auf diese Art beim Essen stören würde, deshalb konnte ich seine Worte zwar verstehen, aber nicht wirklich sinnvoll einordnen. In der afrikanischen Kultur von Alfons aber gibt es einen viel stärkeren Impuls, „Erst mal tun, was der Chef sagt.“ Ich gebe also seinem Drängen nach, gehe zum Abt rüber, und erfahre des Rätsels Lösung: Er wollte nicht mit mir sprechen, sondern von Samuel eine bestimmte Platte haben. Ich glaube nicht, dass ich Samuel besonders ähnlich sehe, aber Alfons, der mich sonst sehr wohl kennt (siehe die Artikel vom 1.5. und danach), stand offensichtlich etwas unter Stress und hat zwei Europäer miteinander verwechselt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: