Ab in die Ferien !

Heute schließt die Schule, aber am Mittwoch, 26.3., geht es schon wieder los. Weil die Zeit so kurz ist, dürfen nur die Schülerinnen nach Hause fahren, die weniger als einen halben Tag Busfahrt entfernt wohnen. Für die, die weiter weg wohnen, lohnt es sich nicht, nach Hause zu fahren. Die Entscheidung darüber trifft die Schulleitung. Das ist aber deutlich besser als früher. Letzte Woche habe ich in Songea kurz mit P.Gregory gesprochen, einem ziemlich alten Benediktiner aus unserem Nachbarkloster Hanga. Der hat in seiner Schulzeit auch ungefähr einen halben Tag Busfahrt von der Schule nach Hause gehabt. Allerdings fuhren damals keine bezahlbaren Busse. Er ist also mit einigen Schulkameraden zu Fuß gegangen. Einmal im Jahr 10 Tage Fußmarsch von zuhause zur Schule und einmal im Jahr dieselbe Strecke zurück. Das hat mich beeindruckt, deshalb habe ich die Geschichte der Schulleiterin erzählt. Sie war nicht beeindruckt: „Das hat mein Vater auch gemacht.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: