Regenzeit


Es gibt hier nur zwei Jahreszeiten: Trocken- und Regenzeit. In der Trockenzeit gibt es nur eine Art von Wetter: Sonnenschein mit ein paar Schönwetterwolken. Seit Ende November und noch bis April haben wir Regenzeit. Da ist es eher so wie bei uns in einem verregneten Juli: Manche Tage sind sonnig, manche sind total verregnet. Der Regen ist manchmal schwächer, oft aber richtig heftig. Und die tropischen Regengüsse sind wirklich ziemlich „tropisch“ und dauern auch ziemlich lange. Gestern Nachmittag wollte ich gerade von der Schule zurückgehen (der Weg dauert ungefähr 2 Minuten), als der Regen anfing. Da ich nicht die Stunde warten wollte, die der Regen vielleicht dauern würde (er hat dann sogar noch länger gedauert), bin ich halt losgegangen, und völlig durchnässt angekommen. Wieder einmal habe ich mir vorgenommen, einen von meinen beiden Schirmen an der Schule zu deponieren. Heute morgen habe ich das wieder vergessen. Aber morgen denke ich dran.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: