Meine neue Aufgabe: Den Islam und Maria verkünden

Da unser Br. Alfons für fünf Monate zur Fortbildung nach Ndanda gefahren ist, hat er mich gefragt, ob ich seine Aufgabe als „Betreuer der apostolischen Clubs“ an den Schulen übernehmen wolle. Was hat mich nur geritten, als ich ihm zugesagt habe ? Die Mühe, die ihm das Englisch-Sprechen bereitet hat ? Mein Wunsch, hier möglichst viele Erfahrungen zu machen ? Seine Aussage, dass ich eigentlich nichts zu tun hätte, als von Zeit zu Zeit eine Unterschrift zu geben ? Der Tanz, den die Schülerinnen bei seiner Professfeier aufgeführt hatten ? Was auch immer, jedenfalls habe ich ihm zugesagt. Am Samstag hatte ich das erste Treffen mit den Gruppenleitern und den Betreuern. Jetzt weiß ich zwar immer noch nicht, was da eigentlich auf mich zukommt, aber immerhin weiß ich endlich, welche „apostolischen Clubs“ es gibt, und an welchen Schulen. Die Gruppe „Bibel teilen“ gibt es nur an unserer Schule, sie war durch die beiden besten Schülerinnen meiner beiden Physikklassen vertreten. Dann gibt es da die „Legio Mariae“, die laut Aussage der Schüler „Maria verkündet“. Dann noch „Herz Jesu“, TYCS (was das heißt, weiß ich auch noch nicht, das C steht jedenfalls für Catholic) und BAKWATA. „Das sind die Muslime“, hatte mir mein Kollege Ngonyani, der Betreuer der TYCS, gesagt. „Das sind die Anglikaner“, sagte ein anderer Kollege. Von unserer Nachbarschule aus Maposeni waren tatsächlich zwei Gruppenleiterinnen der BAKWATA gekommen. „Seid ihr Muslime oder Anglikaner ?“, habe ich gefragt. „Anglikaner sind UKWATA, wir sind Muslime“. Ich werde wohl noch einige Einblicke in das afrikanische Vereinsleben bekommen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: