Ilimiliwaha

Das Bild zeigt Schülerinnen in Imiliwaha. Das liegt in der Nähe von Uwemba, ich war letzte Woche da, um ein paar Informationen über die Schule der Benediktinerinnen dort einzuholen. Der Name Imiliwaha ist eine Verkürzung von Ilimiliwaha. Ilimiliwaha bedeutet in der Sprache der Wabena (die Sprache heißt Kibena und das Land heißt Ubena) „Ort des Häuptlings (waha), wo man Ackerbau betreibt (ilimili)“. Da wir die Erklärung des Namens in Kiswahilii erhalten haben, bin ich nicht hundertprozentig sicher, ob ich sie richtig verstanden habe. Vielleicht heißt es auch „Ort, wo der Häuptling ackert.“ Wenn jetzt jemand denkt, dass die Leute hier gerne Wörter mit vielen gleichen Vokalen haben, dann hat er richtig klug mitgedacht – tumshukuru mungu („Gott sei Dank“).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: